Dienstag, 29. März 2011

Innenminister Friedrich sorgt mal wieder für "Missverständnisse"


Überraschenderweise ist der Vorschlag auf wenig Gegenliebe gestoßen. Woran kann das nur liegen bei einem Mann, der sich schon vor der Islamkonferenz, bei der er sich mit diesem Plan unbeliebt gemacht hat, durch besonderes diplomatisches Geschick im Umgang mit der muslimischen Minderheit in Deutschland ausgezeichnet hat?



Und hier die "Begründung":


Manchmal frage ich mich, ob sich unsere Politiker, bevor sie nach Berlin ziehen, lobotomieren lassen.

Kommentare:

Ray Gratzner hat gesagt…

Liebe Große Vorsitzende,

muss dazu nicht erstmal eine Substanz da sein, bevor man sie dann wieder lahmlegt??
Liebe Grüße Rainer

Die Große Vorsitzende hat gesagt…

Stimmt, wo nix ist... :-D